(un)artig.org

Mission Statement

service.jpg

ÜBER UNARTIG.ORG

"Der Kunde ist König" - dieser Grundsatz gilt bei vielen Unternehmen die eine bestimmte Größe erreicht haben schon lange nicht mehr. Am Besten Sie bestellen online, füllen alle Formulare aus, geben Ihre Kreditkartennummer bekannt und warten darauf, dass ein Paketdienst die Ware zu Ihnen bringt. Im Supermarkt haben wir uns schon längst daran gewöhnt die benötigten Artikel selbst im Einkaufswagen zu sammeln um neuerdings damit dann an die Selbstbedienungskasse zu fahren. Die Supermarktmitarbeiterin beaufsichtigt Sie nur noch, ob Sie die Artikel auch richtig scannen.

Andere Unternehmen sind äußerst kreativ in der Erfindung neuer Gebühren. WIssen Sie eigentlich wofür sie die ganzen "Servicepauschalen" bezahlen die Sie auf vielen Rechnungen finden? Oder bezahlen Sie auch eine Gebühr damit man Ihnen eine Rechnung für Ihren Einkauf zusendet? Der Paketdienst DPD (Schachinger Logistics) geht sogar soweit seinen Kunden eine Gebühr für die Wartung seines EDV-Systems und eine Sicherheitspauschale abzuverlangen.

Sollten Sie dann doch einmal einen Wunsch haben der über den Standardfall hinaus geht bekommen Sie Dinge zu hören wie "Das lässt der Computer nicht zu", oder "Wenden Sie sich an die Zentrale". Wenn man Zweiteres versucht muss man sich zuerst auf die Suche nach einer Kontaktadresse machen. Auf der Website? Weit gefehlt. Wenn überhaupt, findet man eine Telefonnummer gut versteckt und meistens nur eine Email-Adresse. Nur nicht mit dem Kunden reden. Wenn es Ihnen dann doch gelingt, landen Sie Sie in einer unendlichen Warteschleife, nachdem sie mit den Zahlentasten dem angerufenen Telefoncomputer zahlreiche Fragen beantwortet haben. Mit Ihnen sprechen wollen die eigentlich gar nicht. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Fast wöchentlich erlebe ich solche und ähnliche Fälle, über die ich mich als "Service-Junkie" ärgere. Um diesen Ärger wieder los zu werden habe ich diesen Blog gestartet. Dieser Blog soll Kunden bewegen wieder "König" zu werden indem sie unakzeptables Verhalten nicht hinnehmen, sondern die gewünschte Leistung einfordern. Wenden Sie sich nicht an irgendwelche Kundencenter die Ihnen wieder nur erzählen was nicht möglich ist - schildern Sie Ihr Anliegen ruhig auch einem Vorstandsvorsitzenden oder Geschäftsführer.

Wo viel Schatten ist muss auch Licht sein; und natürlich gibt es auch viele positive Beispiele von engagierten Mitarbeitern und kulanten Unternehmen. Auch solche Erfahrungen sollen auf diesen Seiten veröffentlicht werden.

An alle die diese Seiten lesen haben wir die Bitte die Berichte zu kommentieren und sie über ihre sozialen Netzwerke zu teilen.

Gerne veröffentlichen wir auch Stellungnahmen von in den Berichten erwähnten Unternehmen oder Personen.

Nicht zu veröffentlichende Nachrichten senden Sie bitte an info@unartig.org oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular
oder senden Sie eine Email an:

info@unartig.org

Spenden

Mit Ihrer Spende unterstützen
Sie den Betrieb dieser Website

Jetzt spenden

Netzwerke